.: Das Portal der bayrischen Schulsanitätsdienste :. - schulsani-bayern.de
http://www.schulsani-bayern.de
...die Infoseite für Schulsanitätsdienst-Leiter in Bayern

   Home Links FAQ Forum Schulsani-Quiz Impressum

neu: Schulsani TShirts


Mitbestellung per mail möglich


Aktuelles

"Einsatzprotokoll Schulsanitätsdienst Bayern" (2. Version) zum Download in unserem Forum

Wir suchen noch Bilder für das nächste Schulsani-Quiz!

Buch-Empfehlung: neues Buch "Sanitätsdienst macht Schule" des S&K Verlags


Termine

22.-24. Juni 2015
3-Tages-Seminar für Lehrkräfte in Dillingen

17. Oktober 2015
Bayerisches Schulsani-Symposium in München

09.-11. November 2015
3-Tages-Seminar für Lehrkräfte in Dillingen


newsletter bestellen

Tutorial "Aufbau eines Schulsanitätsdienstes" für Neueinsteiger


Schritt 2: Begeistern Sie den Schulleiter für Ihre Idee.


Ist der Schulsanitätsdienst bereits beschlossene Sache, dann brauchen Sie sich keine Gedanken mehr zu machen, wie Sie die Schulleitung überzeugen. Ist es bisher nur "Ihre Idee", dann benötigen Sie eventuell gute Argumente... Zudem sollten Sie einige Dinge im Vorfeld mit der Schulleitung klären, damit es später keine Diskussionen gibt - so z.B., dass die Schulsanitäter Unterrichtszeit verpassen werden.

Die Argumentation FÜR einen Schulsanitätsdienst hat uns glücklicher Weise im Frühjahr 2012 das bayerische Kultusministerium erheblich vereinfacht... mit der Formulierung des Zieles der "Einrichtung von Schulsanitätsdiensten an allen bayerischen Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien".


Ausführlichere Argumente sind:

  • Schulsanitäter stellen die Erste Hilfe bei Notfällen an der Schule sicher - und zwar schnell und routiniert. Sie können kleinere Verletzungen versorgen, die später von den Eltern oder einem Arzt weiterversorgt werden, erkrankte Mitschüler betreuen, bis diese von den Eltern abgeholt werden, aber auch die wichtige Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes überbrücken bei lebensbedrohlichen Notfällen.
  • Schulsanitäter erhalten eine fundierte Ausbildung, absolvieren Fortbildungen und praktische Übungen und erwerben im täglichen Einsatz Routine im Umgang mit Notfällen.
  • Sie entlasten mit ihrer Arbeit die Lehrkräfte, Sekretariatsmitarbeiter und andere Angestellte an der Schule, die oft weniger Erfahrung mit Erster Hilfe haben.
  • Zudem wirken Schulsanitäter bei der Unfallverhütung mit und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit an der Schule.
  • Sie kümmern sich meist sehr engagiert um die Dokumentation von Notfällen, die Wartung des Erste Hilfe Materiales und den Sanitätsraum der Schule.
  • Vor allem aber lernen Schulsanitäter nicht nur Sozialkompetenz, emotionale Intelligenz, Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein, sondern vermitteln diese Werte auch an ihre Mitschüler.
  • Ein gut funktionierender Schulsanitätsdienst ist auch eine gute Werbung für die Schule. Er vermittelt den Eltern neuer Schüler ein Sicherheitsgefühl - "hier ist mein Kind auch im Falle eines Notfalles gut aufgehoben"!
  • Und nicht zuletzt: Schulsanitäter erwerben Fähigkeiten fürs Leben! Sie leisten nicht nur in der Schule Erste Hilfe... und werden auch später sicherlich nicht zu denen gehören, die nur "glotzend daneben stehen". Also sind sie ein wichtiger Beitrag zu unserer Gesellschaft!

  • Natürlich gibt es auch Bedenken, mit denen Sie konfrontiert werden könnten...


    Hier ist eine Liste an Punkten, die Sie im Vorfeld mit dem Schulleiter klären sollten.