.: Das Portal der bayrischen Schulsanitätsdienste :. - schulsani-bayern.de
http://www.schulsani-bayern.de
...die Infoseite für Schulsanitätsdienst-Leiter in Bayern

   Home Links FAQ Forum Schulsani-Quiz Impressum

neu: Schulsani TShirts


Mitbestellung per mail möglich


Aktuelles

"Einsatzprotokoll Schulsanitätsdienst Bayern" (2. Version) zum Download in unserem Forum

Wir suchen noch Bilder für das nächste Schulsani-Quiz!

Buch-Empfehlung: neues Buch "Sanitätsdienst macht Schule" des S&K Verlags


Termine

22.-24. Juni 2015
3-Tages-Seminar für Lehrkräfte in Dillingen

17. Oktober 2015
Bayerisches Schulsani-Symposium in München

09.-11. November 2015
3-Tages-Seminar für Lehrkräfte in Dillingen


newsletter bestellen

Tutorial "Aufbau eines Schulsanitätsdienstes" für Neueinsteiger


Schritt 1: Informieren Sie sich über Ihre Aufgaben als Betreuer.


Die "Aufgaben eines Betreuers für den Schulsanitätsdienst" wurden auf Wunsch der Teilnehmer des Treffens der Bayerischen Schulsanitätsdienst-Leiter von einer Arbeitsgruppe mit Herrn Schreiber von der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB), Vertretern von Seminar Bayern und uns verfasst und vom Bayerischen Kultusministerium im Mai 2012 herausgegeben. Den kompletten Text finden Sie in unserem Downloadbereich.

Hier möchten wir Ihnen eine kurze Übersicht über die wichtigsten Punkte geben:

  • Der SSD-Betreuer ist im Auftrag der Schulleitung tätig und übernimmt die Aufsichts- und Organisationspflicht.
  • Er nimmt geeignete Schüler in den Schulsanitätsdienst auf - und kann in begründeten Fällen auch Schulsanitäter entlassen.
  • Er sorgt für regelmäßige Treffen, in denen Dienstpläne, Aus- und Fortbildungen etc. besprochen werden. Die Vorbereitung der Treffen, das Erstellen der Dienstpläne etc. kann er delegieren...
  • Er organisiert eine geeignete Alarmierung und Dienstplangestaltung.
  • Er sorgt dafür, dass die Erste Hilfe-Maßnahmen dokumentiert werden.
  • Er sorgt dafür, dass die Schulsanitäter eine geeigete Ausbildung und regelmäßige Fortbildungen erhalten.
  • Er sorgt für geeignetes Material für den Schulsanitätsdienst.
  • Er trägt die Verantwortung für die Nutzung und Ordnung eines Sanitätsraumes.
  • Er vertritt den Schulsanitätsdienst gegenüber der Schulleitung sowie in deren Auftrag gegenüber den anderen Lehrkräften und einer betreuenden Hilfsorganisation.

  • Wichtig: Der SSD-Betreuer sollte einen Erste Hilfe-Kurs oder ein -Training in den letzten 3 Jahren absolviert haben. Er muss NICHT Ausbilder für Erste Hilfe sein oder eine sanitäts-/rettungsdienstliche Ausbildung haben! In allen Fragen zu Ausbildung, Material etc. kann er sich ja ggf. an die betreuende Hilfsorganisation wenden...

    Wir haben versucht, in diesem Tutorial Ihnen für alle diese Aufgaben Infos, Tipps und Tricks an die Hand zu geben. Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns bitte einfach eine Mail an schulsani-bayern@gmx.de!